Leistungen

Henrike von Platen denkt und handelt als Geschäftsführerin und Aufsichtsrätin branchenunabhängig und mit hohem Herausforderungsbewusstsein. Regelmäßige Arbeitsschwerpunkte sind Wirtschaftsförderung und Standortoptimierung. Business Development im Sinne von Neugründungen oder Geschäftsausbau in neue Regionen und Geschäftsfelder, verbunden mit fachlichem Know-how und hoher Leistungsfähigkeit, sind ihre Stärken. Die Fähigkeit, sich auch in vermeintlich unmöglichen Situationen den jeweiligen Anforderungen anzupassen, zeichnet sie aus.

Als Unternehmensberaterin mit den Schwerpunkten Wirtschaftsförderung und Interim-Management, hat Frau von Platen Unternehmen bei der kompletten Umstellung des Kundenmanagementsystems und der Warenwirtschaft begleitet.

Als Geschäftsführerin geschlossener Fonds, Vermögensverwaltungen und Unternehmen aus der Branche Erneuerbarer Energien hat sie erfolgreich deren Interessen gegenüber Anlegern, Kunden und Regulierungsbehörden vertreten.

Sie hat fünf Jahre aktive Gewerbestandortvermarktung als Alleinvorstand einer mittelständischen Aktiengesellschaft verantwortet und war darüber hinaus  3 Jahre in einem Aufsichtsrat tätig.

Auswahl aktueller Positionen & Projekte

Geschäftsführende Gesellschafterin, HvP connect GmbH und SALVEON GmbH
Geschäftsführerin, Cammio GmbH
Hochschulrätin, Hochschule München

FairPay-Expertin im Forum Equal Day Day und Initiatorin der Online-Petition FairPlay ist FairPay und Berliner Erklärung

Referenzen und weitere Informationen zur Person nach persönlicher Kontaktaufnahme.